Dirk Fischer MdB

 

   Bundestagsabgeordneter für Hamburg Nord/Alstertal

  

 

 

1943 bin ich in Bevensen geboren, ev.-luth, in Maschen aufgewachsen. Nach Abitur (Ostseegymnasium Timmendorfer Strand) und Bundeswehr studierte ich in Hamburg Rechtswissenschaften. Während meiner Studienzeit bin ich in die CDU und Junge Union eingetreten. Schon früh habe ich politisch Stellung bezogen und mich für unser Gemeinwohl engagiert: als Vorsitzender der CDU-Hochschulgruppe RCDS während der turbulenten 68er Jahre sowie später als Landesvorsitzender der Jungen Union Hamburg.
Mein Wahlkreis Hamburg-Nord/Alstertal ist mir ans Herz gewachsen. Hier ist meine Heimat, in der ich gerne lebe, arbeite und viele Freundschaften pflege. 18 Jahre lang war ich CDU-Ortsvorsitzender in Winterhude, 22 Jahre CDU-Kreisvorsitzender in Nord. 11 Jahre habe ich die Interessen dieser Region in der Hamburgischen Bürgerschaft vertreten. Seit 1980 gehöre ich dem Deutschen Bundestag an.
Am 29. Februar 1992 wurde ich in das Amt des Hamburger CDU-Landesvorsitzenden gewählt – welches ich gern bis zum 15.09.2007 ausgefüllt habe.

Es gibt ein Leben außerhalb der Politik. Dazu gehören bei mir meine Familie, Freunde, Bücher, Tennis und natürlich der Fußball (ich spiele seit langen Jahren als Libero in der Bundestags-Fußballmannschaft und bin seit November 2007 Präsident des Hamburger Fußball-Verbandes).
In meiner Freizeit höre ich gern Musik (Bach, Händel, Joe Cocker, Bryan Adams) und mache gern Städtereisen nach Paris, Rom und Lüneburg – und nicht zu vergessen: ausgiebige Fahrradtouren durch ganz Europa.
Beruflicher Werdegang

Abitur am Ostseegymnasium Timmendorfer Strand.

Wehrdienst bei der Bundeswehr, zurzeit Oberleutnant d. R.

Studium an der Universität Hamburg
1975 Erstes, 1978 Zweites juristisches Staatsexamen

1978 bis 1980 Justitiar in einem Großhandelsunternehmen


seit 1982 Zulassung als Rechtsanwalt

Politischer Werdegang

Seit 1967 Mitglied der CDU und der Jungen Union
1970-77 Landesvorsitzender der Hamburger Jungen Union
1970-81 Mitglied der Hamburger Bürgerschaft
Seit 1972 Mitglied des Landesvorstandes der Hamburger CDU
1974-96 Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Nord
1976-92 stellvertretender Landesvorsitzender der
Hamburger CDU
Seit 1980 Mitglied des Deutschen Bundestages
1992-2007 Landesvorsitzender der Hamburger CDU
1992-2007 Mitglied im Bundesvorstand der CDU
Seit 1989-2014 Vorsitzender der Arbeitsgruppe Verkehr
und verkehrspolitischer Sprecher der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Seit 1998-2014 Vorsitzender der Arbeitsgruppe Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Aufbau Ost.
Seit 1989 Mitglied im Fraktionsvorstand der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Seit 1994-2014 Landesgruppenvorsitzender der Hamburger
CDU-Abgeordneten im Deutschen Bundestag
seit 2014 Mitglied im Ausschuss für Verkehr und
digitale Infrastruktur

Stellv. Mitglied im Ausschuss für Sport

   

 

Nebeneinkünfte

Informationen über Nebentätigkeiten sind unter folgendem Link auf der Internetseite des Deutschen Bundestages zu finden:

Veröffentlichungspflichtige Angaben

 

 


 

 


 

   
CDU Deutschland Deutscher Bundestag CDU/CSU Fraktion im Bundestag
 CDU Hamburg Landesgruppe Hamburg
© CDU Dirk Fischer MdB